Bootsverleih Strausberg

Ruderboot- und Tretbootverleih am Ufer des Straussee
in direkter Nachbarschaft zum Freibad Strausberg

strausberger-baeder – bootsverleih – 01
strausberger-baeder – bootsverleih – 09
strausberger-baeder – bootsverleih – 06
strausberger-baeder – bootsverleih – 04
strausberger-baeder – bootsverleih – 03

Öffnungszeiten

gültig ab: 30.05.2020

Bootsverleih Strausberg
Mai Montag bis Freitag ¹ 10:00 – 18:00 Uhr
Sonnabend, Sonn- / Feiertage ¹ 10:00 – 18:00 Uhr
Juli bis August täglich ¹ 10:00 – 18:00 Uhr
September täglich ¹ 10:00 – 18:00 Uhr
Hinweis
¹ Die Schließzeiten des Bootsverleihs richten sich nach der Wetterlage.

Hinweise zur Verleihsaison 2020:
Liebe Wassersportler,

die Corona-Pandemie erfordert besondere Maßnahmen für den Bootsverleih. Helfen Sie bitte mit, dass wir den Verleih offenhalten können, indem Sie alle Regeln beachten. Bitte nehmen Sie Rücksicht aufeinander und handeln Sie in Ihrem wie in unser aller Sinne verantwortungsbewusst. Vielen Dank!

Einlass:
– Zutritt über den offiziellen Eingang vom Uferwanderweg
– Zutritt gruppenweise mit maximal 4 Personen gleichzeitig

Abstand:
– Bitte halten Sie auf dem gesamten Gelände 1,5 Meter Abstand voneinander!

Hygiene:
– Bitte besuchen Sie uns nur, wenn Sie sich gesund fühlen!
– Toiletten sind geschlossen; nächstes öffentliches WC: Straßenbahnhaltestelle Lustgarten

Einschränkungen:
– ausschließlich Verleih von Ruderbooten
– zulässige Besatzung je Boot max. 4 Personen aus max. 2 Haushalten

Vielen Dank für Ihr Verständnis in dieser ungewöhnlichen Verleihsaison.


Preise

gültig ab: 01.05.2016

Bootsverleih Strausberg
Ruderboot (max. 4 Personen Besatzung)
Leihpreis je Boot pro Stunde 5,00 €
je 1/2 Tag (5 Stunden) 20,00 €
je Tag 40,00 €
Nachzahlung je 15 Min 1,50 €



Der Straussee

Anfangs hieß der See „Struz“, später wurde daraus „Strauss“ und schließlich „Straussee“. Einige namhafte Sprachwissenschaftler erklären den Namen heute aus dem slawischen Wort „strutch“ für eine lang-schmale Frucht (deutsch: Schote), das auf eine indoeuropäische Wurzel mit der Bedeutung „lang und schmal“ zurückgeht.

Offenbar hat die Gestalt des Sees zu dieser Benennung geführt. Sie ist später in den Namen der Stadt eingegangen. Es sei jedoch vermerkt, daß diese Version bis heute umstritten ist.

Quelle: AKANTHUS, Verein für Regionalgeschichte und Denkmalspflege e.V.

Über uns

  • 32 Ruderboote (4 Personen)
  • Rettungswesten für Kinder

Wir vor Ort

Fichteplatz 1
15344 Strausberg
Telefon: 03341 23074